Innovationen für morgen für SSL, PKI und IoT

On October 31, 2017, DigiCert, Inc. acquired from Symantec Corporation the business of providing and supporting Symantec’s Website Security and PKI products and services (the “Products”). Unless you have separate agreement with DigiCert regarding the Products, your use of the Products is governed by the applicable terms and policies in the Legal Repository, including the Subscriber Agreement, Certificate Policy, Certificate Practices Statement, Seal Agreement, and Netsure Warranty (the “Terms”), and references to Symantec or its affiliates in the Terms shall be understood to refer to DigiCert, Inc. and its affiliates.

Was sich für Kunden mit Symantec Website Security mit der Übernahme durch DigiCert ändert

es ist soweit: DigiCert hat die Übernahme der Symantec-Lösungen für Website-Sicherheit und der dazugehörigen PKI jetzt abgeschlossen. Diese Übernahme macht uns zum führenden Anbieter von SSL/TLS-und PKI-Lösungen und wir vereinen die besten Köpfe, die besten Produkte und die besten Prozesse in einem Unternehmen. So können wir noch intensiver an der Vereinfachung von SSL-und PKI-Lösungen arbeiten.

Sicherlich möchten Sie wissen, wie diese Übernahme sich auf Ihr Unternehmen und Ihre Sicherheitsinfrastruktur auswirkt. Diese E-Mail soll Ihre Fragen beantworten und deutlich machen, welche Vorteile Symantec-Kunden durch die Übernahme erwarten können.

 
Acquisition
 

DigiCert begrüßt alle Symantec-Kunden, -Partner und -Angestellten –was kommt auf Sie zu?

John Merrill

Chief Executive Officer

Der mit Spannung erwartete Moment ist da: Unsere Übernahme der Symantec-Lösungen für Website-Sicherheit und die dazugehörige PKI st abgeschlossen. Damit ist DigiCert jetzt der führende Anbieter von SSL/TLS-und PKI-Lösungen. Wir heißen alle Symantec-Kunden, -Partner und -Angestellten herzlich in unserer Mitte willkommen.

Der Zusammenschluss ist nun vollzogen und so können beide Unternehmen gemeinsam den Aufbau eines noch größeren Sicherheitsunternehmens angehen. Es ist uns wichtig, diesen Zusammenschluss vernünftig durchzuführen, nämlich so, dass für Kunden und Partner keine Unterbrechungen entstehen, dass Prozesse zusammengeführt und alle Maßnahmen mit den Browserherstellern abgestimmt werden.

Seit Bekanntgabe der Übernahme hat DigiCert in Gesprächen mit der Sicherheitsbranche Wege gesucht, sowohl den Bedenken der Browserhersteller bezüglich der von Symantec ausgestellten Zertifikate als auch den derzeit eingesetzten TLS-Implementierungen gleichermaßen gerecht zu werden. Die erforderlichen Maßnahmen stehen weitestgehend fest und werden die Auswirkungen so gering wie möglich halten, sodass unsere Kunden ihre Transaktionen weiterhin schützen können.

Symantec-Zertifikate, die von den geänderten Browser-Anforderungen betroffen sind, müssen ersetzt werden. Dies wird zu gegebener Zeit geschehen, kostenlos und in einem unkomplizierten Verfahren. Wir haben bereits viele Kunden über Zertifikate informiert, die sie ersetzen müssen, und werden dies auch weiterhin tun..

Worauf sich Symantec-Kunden und -Partner verlassen können

DigiCert hat sich in der Sicherheitsbranche ein Renommee als schneller, zuverlässiger und entgegenkommender Anbieter erworben und ist für seinen erstklassigen Kundensupport bekannt. Wir freuen uns, diesen guten Service nun auch Symantec-Kunden anzubieten –ebenso wie unsere branchenführenden OCSP-Reaktionszeiten unddie preisgekrönten Plattformen für das PKI-und IoT-Management.  

Unsere Infrastruktur wurde für gute Skalierbarkeit und gute Performance konzipiert. Damit ist sie hervorragend auf die zusätzlichen Aufgaben vorbereitet, die die Nutzer von Symantec WebsiteSecurity und der dazugehörigen PKI uns übertragen. Die Systeme von DigiCert sind für umfangreiche SSL-und IoT-Installationen ausgelegt und können Milliarden von Zertifikaten bewältigen. Daher werden wir auch in Zukunft trotz des zusätzlichen Volumens durch Symantec-Kunden zu den branchenweit schnellsten Ausstellern gehören.

Wir werden in den kommenden Monaten die Technologie von DigiCert und Symantec zusammenführen, damit unsere Kunden alle Vorteile herausragender Produkte und Services genießen können. Dazu gehören die DigiCert-Services für SSL und private PKI sowie führende PKI-Lösungen für Siche rheit bei internetfähigen Geräten (IoT) mit automatisierter Zertifikatsverwaltung.

Vorerst können Symantec-Kunden Zertifikate genau so bestellen und erwerben wie bisher auch. Außerdem können sie weiterhin die Management-Tools von Symantec nutzen. Ansprechpartner, bisherige Verträge, Marken und Gültigkeitszeiträume bleiben für alle Zertifikate unverändert, ebenso die Preise.

Symantec-Partner können ihren Kunden durch die Zusammenlegung der Portfolios von Symantec und DigiCert zukünftig eine noch breitere Palette von Sicherheitslösungen anbieten. Unsere Partner spielen für uns als Weltmarktführer bei SSL und PKI eine ganz wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Identität, Authentifizierung und Verschlüsselung für Internet und IoT.

Was DigiCert-Kunden und -Partner für die Zukunft erwarten dürfen

Unseren Kunden helfen und das SSL-und PKI-Management vereinfachen –das war von Anfang an die Zielsetzung von DigiCert. Durch die Übernahme von Symantec Website Security sind die fähigsten Köpfe der Branche nun beiDigiCert versammelt, so dass wir noch intensiver an der Vereinfachung von SSL-und PKI-Lösungen arbeiten können. DigiCert wird weiterhin wichtigen Branchengremien angehören, in denen wir uns an der Ausgestaltung von Sicherheitsstandards beteiligen werden,damit Sie auch in Zukunft auf dem neuesten Stand der Sicherheit bleiben.

Uns ist bewusst, dass Fragen auftreten werden und wir werden unsere Kunden und Partner nach besten Kräften regelmäßig informieren. Partner und Kunden, die Fragen zu ihrer konkreten Situation haben, können uns auf den gleichen Wegen wie bisher auch kontaktieren, also über ihre Ansprechpartner bei DigiCert bzw. Symantec oder über unsere Support-Teams.

Für uns stehen unsere Kunden unangefochten an erster Stelle. Für sie möchten wir unsere Position als führendes Unternehmen der Sicherheitsbranche erhalten und stärken. Wir danken Ihnen für Ihre Treue.

- John Merrill

Merkblatt zu DigiCert

Mit der Übernahme der Sparte Website-Sicherheit von Symantec etabliert sich DigiCert als führender globaler Anbieter von digitalen Zertifikaten. Renommierte Banken und Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Gesundheitswesen und Fertigung verlassen sich auf unser Know-how bei der Bereitstellung skalierbarer Verschlüsselungs-und Authentifizierungslösungen für ihre wertvollen Onlineressourcen. Das Website-Geschäft von DigiCert wird durch skalierbare, automatisierte Lösungen auf PKI-Basis für die Identitätsprüfung, Authentifizierung und Verschlüsselung im Internet der Dinge und in anderen neuen vernetzten Märkten ergänzt.

Stichpunkte: DigiCert schützt täglich mehr als 26Milliarden Verbindungen zu Websites.

Kunden: Renommierte Branchenführer, darunter Forbes-Global-2000-Unternehmen, nutzen die Marken von DigiCert.

Die Führungsriege: CEO John Merrill und ein versiertes Managementteam mit insgesamt über 100Jahren Erfahrung im Bereich Zertifizierungsstellen stehen dem Unternehmen vor.

Mitarbeiter: Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter.

Niederlassungen: Lehi, Utah (Firmensitz); St. George, Utah; Tokio, Japan; Mountain View, Kalifornien; CapeTown, Südafrika; Dublin, Irland; Melbourne, Australien

Benötigen Sie weitere Informationen?