SECURITY-THEMEN

Benötigen wir wirklich Virenschutz für Linux?

Aufgrund der steigenden Beliebtheit von Linux auf Desktops mit der Gnome-Umgebung zeigen Malware-Programmierer zunehmendes Interesse an Linux.

Linux-Malware

Wer glaubt, dass Linux frei von Malware sei oder es keine Linux-Malware gäbe, liegt vollkommen falsch.  Aufgrund der steigenden Beliebtheit von Linux auf Desktops mit der Gnome-Umgebung zeigen Malware-Programmierer zunehmendes Interesse an Linux. Sicherheitslücken in Netzwerk-Daemons können auch von Würmern ausgenutzt werden.

 

Kürzlich wurden  einige plattformübergreifende Bedrohungen beobachtet, die sowohl in Windows- als auch Linux-Umgebungen ausgeführt werden können, beispielsweise: Perl.BadBunnySB.BadBunnyIRC.BadBunnyRuby.BadBunny  und andere.  Zudem ist es möglich, dass beim Lesen von E-Mails oder Surfen im Internet mit Malware infinzierte Inhalte auf Ihr System geladen oder Ihnen zugesandt werden.  Darüber hinaus sollten SAMBA- und NFS-Server regelmäßig gescannt werden, um festzustellen, ob sie infiziert sind.

Linux-Malware

Symantec Antivirus for Linux bietet umfassenden Malware-Schutz vor Linux-Malware

Symantec Antivirus bietet Echtzeitschutz mithilfe eines Echtzeit-Scans, der jedes Mal ausgeführt wird, wenn eine Datei geöffnet, geändert, verschoben, umbenannt, kopiert oder gelöscht wird.

Mit Symantec Antivirus for Linux können Sie zudem regelmäßige Scans mithilfe der Funktionen "Schedule Scans" (Scans planen) oder "On-Demand Scan" (Scan auf Abruf) flexibel planen.  Der Scan prüft alle Dateien auf Ihrem Gerät basierend auf den Virensignaturen, die im Antivirus-Programm geladen sind.

Konfiguration

Sie können eine zentrale Protokollierung und Berichterstellung in Symantec Antivirus for Linux mithilfe von Symantec Endpoint Protection Manager oder für einen speziellen SYSLOG-Server konfigurieren.  Symantec Antivirus for Linux kann so konfiguriert werden, dass Virensignaturen von einem zentralen internen LiveUpdate-Server heruntergeladen werden, sodass nicht alle Geräte eine Verbindung zum Internet herstellen müssen, um Updates zu erhalten, oder dass Virensignaturen heruntergeladen werden, wenn die Geräte mit einem sicheren Netzwerk verbunden sind.

Mithilfe des ConfigEd-Tools können Sie Änderungen zentral durchführen und die Datei GRC.DAT auf die Clients verteilen, auf denen Sie die Richtlinienänderungen vornehmen möchten.  Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www-secure.symantec.com/connect/articles/use-configedexe-config-sav-linux

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Antivirus-Programm möglicherweise die Leistung der auf den Geräten ausgeführten wichtigen Anwendungen beeinträchtigt, oder wenn bestimmte Ordner nicht gescannt werden sollen, können Sie NoScanDir konfigurieren. Diese Ordner werden dann nicht gescannt.

Die Konfigurationen für Symantec Antivirus for Linux können unkompliziert über die Befehlszeile und in der KDE/Gnome-Umgebung verwaltet werden.

Symantec Antivirus for Linux unterstützt nahezu alle Kernel von RED HAT, FEDORA, SuSE.OES2, UBUNTU und DEBIAN.  Klicken Sie hier, um eine Liste der unterstützten Kernels anzuzeigen.

Testen Sie Ihre Website-Sicherheit

Symantec CryptoReport

Überprüfen Sie die Installation Ihres SSL/TLS-Zertifikats

 

TESTEN
Schwachstellenanalyse

Schwachstellenanalyse

Sicherheitslücken (auch als "Schwachstellen" bezeichnet) sind ein potenzielles Einfallstor, über das Bedrohungen die Funktionalität einer Website beeinträchtigen oder auf der Website vorhandene Daten beschädigen, herunterladen oder manipulieren können. Eine typische Website (selbst der einfachste Blog) kann Tausende potenzielle Sicherheitslücken aufweisen.

Weiterlesen

Was sind Malware, Viren, Spyware und Cookies?

Was sind Malware, Viren, Spyware und Cookies und wie unterscheiden sie sich?

Bevor Sie etwas aus dem Internet herunterladen, sollten Sie sich zunächst sicher sein, was es ist.

Weiterlesen

Was ist der Unterschied zwischen Viren, Würmern und Trojanern?

Was ist der Unterschied zwischen Viren, Würmern und Trojanern?

Obwohl die Begriffe Trojaner, Wurm und Virus häufig synonym verwendet werden, sind sie nicht identisch. 

Weiterlesen

Community beitreten

Nehmen Sie an Security-Diskussionen auf Symantec Connect teil

SYMANTEC CONNECT

Folgen Sie Threat Intelligence auf Twitter @Threatintel

SYMANTEC ON TWITTER

Sehen Sie sich Videos auf dem Symantec Website Security YouTube-Kanal an.

SYMANTEC ON YOUTUBE